Coronavirus

Der Schutz vor einer Ansteckung hat immer die oberste Priorität. Deshalb gelten unverändert folgende Regelungen:
  • Sollten Sie bei sich selbst einen Verdacht auf Coronavirus haben (Kontakt mit Erkrankten oder Verdächtigen  ODER Erkältungssymptome wie Fieber, Husten, Schupfen, Halsschmerzen oder Atemnot) wenden Sie sich für alle weiteren Informationen bitte an uns, außerhalb der Öffnungszeiten direkt an die Notfallnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117.
  • FFP2-Maske ist Pflicht, für Kinder zwischen 6 und 15 die OP-Maske! Stoffmasken werden nicht mehr akzeptiert.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände vor Betreten der Praxis. Es dürfen sich nur maximal zwei Personen im Empfangsbereich aufhalten. Der Abstand muss mindestens 1,5 m betragen.